WOCKEN als Diamantpartner von Lieferanten RUD ausgezeichnet

Stellvertretend für das stark wachsende Team Anschlagmittel & Hebezeuge konnten Tim Krüssel (Fachaußendienst Profi-Service), Andreas Grüter (Teamleiter seit Anfang 2022) und Carina Leskowics (Kundendienstleiterin; Anschlagmittel & Hebezeuge seit November 2021) die Anerkennungsurkunde als langjähriger und treuer Stützpunktpartner in Nord-West-Deutschland entgegen nehmen. Überreicht wurde die RUD-Urkunde durch Jörg Huben.

WOCKEN IT-Partner anerkannt als "Top Ausbildungsbetrieb"


Das Ziel war klar. Sven Tappel, Geschäftsführer der WOCKEN IT-Partner wíll zu den Besten gehören (siehe Post vom 21.7.21). Genauer, seine Ausbildungsanstrengungen in der IT-Partner als "TOP Ausbildungsbetrieb" von der IHK prüfen und zertifizieren zu lassen. Das hat er nun geschafft, zusammen mit seinem Team und den Azubis. Das letzte Audit wurde mit Erfolg bestanden. Nun steht die Überreichung der Anerkennungsurkunde kurz bevor.

Hintergrundinfo:

Gutes zur Marke machen. Das ist der rote Faden hinter diesem Projekt. Die WOCKEN IT-Partner hat ihre gute Ausbildungsqualität mit dem IHK-Siegel “TOP AUSBILDUNG” zertifizieren lassen! Mit diesem Qualitätssiegel wird nun ein starkes Signal an den künftigen Fachkräftenachwuchs gesendet und die hohe Ausbildungsqualität beworben.

Lieber haben als brauchen...das ist nicht nur ein Spruch, sondern gilt auch für Ausbildungsbetriebe. Der demografische Wandel führt zu weniger Schulabgängern. Viele folgen dem Trend zum Studium. Ein kleinerer Teil ist noch nicht ausbildungsreif und bedarf zunächst einer besonderen Förderung. Kurz: Die Anforderungen an die Ausbildungspraxis und der Wettbewerb um kluge Köpfe werden härter.

Mit dem IHK-Qualitätssiegel “TOP AUSBILDUNG” wird exzellente Ausbildungsleistungen sichtbar und die betriebliche Ausbildung als das attraktive Angebot präsentieren, das es ist. Je besser Unternehmen ausbilden, desto mehr profitieren die Azubis von ihrem Berufseinstieg und die Betriebe von ihren zukünftigen Fachkräften. Diese Vorbildfunktion stärkt das gesellschaftlich wichtige und zugleich sehr erfolgreiche System der dualen Berufsausbildung.

Betriebe, deren Berufsausbildung durch die IHK betreut wird und die überdurchschnittliche Anstrengungen bei der Ausbildung junger Menschen unternehmen, erhalten die Chance, sich von der IHK mit dem Qualitätssiegel „TOP AUSBILDUNG“ auszeichnen zu lassen.
Vorteile der Auszeichnung

    Detaillierte Beratung zur Ausbildung im Unternehmen
    Ideen und Handlungsempfehlungen zur Fortentwicklung der Ausbildung
    Urkunde und Qualitätssiegel „TOP AUSBILDUNG“ können als wirksame Instrumente im Ausbildungsmarketing genutzt werden
    Anerkennung und Motivation für engagierte Ausbilder
    Veröffentlichung der zertifizierten Unternehmen auf der IHK-Webseite und im Ausbildungsmagazin „Karriere mit Lehre“
    Erfahrungsaustausch mit anderen ausgezeichneten Ausbildungsbetrieben
    Die Ausbildung wird zum Qualitätsausweis für das gesamte Unternehmen

Ablauf des Verfahrens in Kurzdurchlauf

Das IHK-Qualitätssiegel „TOP AUSBILDUNG“ richtet sich an alle Betriebe, deren Berufsausbildungsverhältnisse durch die IHK betreut werden, und gliedert sich in ein vierstufiges Verfahren: Eingangscheck - Selbsteinschätzung- individuelle IHK Beratung - Audit.

Das Qualitätssiegel „TOP AUSBILDUNG“ wird für die Dauer von drei Jahren verliehen. Die Re-Auditierung ist nach einem erneuten Audit möglich. Der Ausbildungsbetrieb trägt die Kosten für diese Verfahren.


Erik Domaschke holt seinen "Doppelgänger aus Pappe" in Meppen ab

 Matthias Topper, Niederlassungsleiter Meppen, hatte heute Morgen ganz besonderen Besuch. Erik Domaschke, erster Torwart beim örtlichen Fußball Drittligisten kam persönlich vorbei, um "seinen Doppelgänger aus Pappe" in Lebensgröße abzuholen. Die Idee dahinter: sich selbst an einen guten Freund, der leider weit weg wohnt, zu verschenken. Dieser Gedanke der Zweitnutzung hat uns gut gefallen und so hatte Matthias Topper keine Einwände, sich von dem "in die Jahre gekommenen" Aufsteller zu verabschieden.

Standort Papenburg krönt den WOCKEN Showroom mit großer Video Wand


Lange haben die Papenburger Kollegen hin und her überlegt, auf welche Weise die große, leere Fläche der beiden Lean-Liften werbetechnisch genutzt werden könnte. Schnell wurde klar, dass wir dort bewegte Bilder, also WOCKEN Videos zeigen sollten, um innerhalb des Showrooms und außerhalb, für die vorbeifahrenden Fahrzeuge, Tag und Nacht Aufmerksamkeit zu erzeugen. Eigene WOCKEN Videos sind vorhanden, LED-Wände kann man kaufen. Der Kaufpreis für marktübliche LED-Wände ist jedoch exorbitant hoch. Eine bezahlbare Lösung musste her. Die Antwort wurde in vier, miteinander gekoppelten, 75 Zoll großen Fernsehern gefunden, die über einen eigenen PC gesteuert werden sollen.
Das richtige Spaltmaße der vier Fernseher im Stahlrahmen war noch tückisch, aber lösbar....die beiden legten los.

Gewinner des SV Meppen Adventskalenderspiels

Heute Vormittag haben Andreas Schulte und Matthias Topper den signierten Werkstattwagen an den Gewinner des SV Meppen Adventskalenderspiels übergeben. Michael Poker, 36, wohnhaft in Geeste und, sehr passend zum Gewinn, Maschinen- und Anlagenführer bei dem benachbarten Blechbearbeitungsbetrieb Kuipers technologies in Meppen. WOCKEN hat einen mit vier gefüllten Werkzeugmodulen ausgestatteten und handsignierten Werkstattwagen mit Unterschriften von vier SV Meppen Spielern für den digitalen Adventskalender des Fußballvereins gesponsert. Michael Poker, freut sich als Gewinner und posiert gerne als Kapitän Thilo Leugers, neben dem Torwart Erik Domaschke.

Im September gesehen, im Oktober gekauft - WOCKEN kauft größte Geländescherenbühne


Skyjack hat seine bisher größte Geländescherenbühne SJ9664 RT im September erstmals nach Deutschland geliefert und auf den Platformers‘ Days gezeigt.

Das Ausstellungsstück gehört jetzt der Firma Wocken Industriepartner aus Meppen. Die Einführung der SJ9664 RT in Deutschland hat für uns große Bedeutung. Dass nun Wocken, einer unserer langjährigsten Kunden, erster Anbieter in Deutschland für unsere neue Geländeschere ist, freut uns besonders“, sagt Andreas Stumpf, Vertriebs- & Betriebsleiter für Skyjack Deutschland und Österreich.

„Als direktes Resultat aus Datenauswertungen, Kundenfeedback und Branchentrends ist unsere größte Megadeck-Geländeschere gezielt auf die Bedürfnisse unserer Kunden und die Erhöhung ihrer Rendite ausgerichtet.“ Skyjack zufolge steigt die Nachfrage nach höheren Arbeitsbühnen; die SJ9664 RT bietet eine Arbeitshöhe von 21,51 Metern und ist verfahrbar bis in gut neun Meter Höhe.

Ihre Steigfähigkeit beträgt bis zu 30 Prozent. Die mit einem selbstzentrierenden Scherenpaket ausgestattete Bühne verfügt über eine beidseitig ausrollbare Plattformverlängerung von 1,52 Meter, sodass das Deck dann auf 7,21 Meter Länge kommt bei einer Plattformbreite von 1,90 Meter.
Die SJ9664 RT kann bis zu 513 Kilogramm aufnehmen. Sie wiegt zehn Tonnen und kommt mit Allradantrieb. Die Power liefert ein Kubota D1305 Dieselmotor (ohne DPF) mit einer Leistung von 18,5 kW / 24,8 PS. Eine vereinfachte elektronische Notfallabsenkung und ein Onboard-Diagnosedisplay gehören auch zur Ausstattung.

"Die SJ9664 RT ist vielseitig einsetzbar und stark im Gelände – eine großartige Ergänzung unserer Flotte“, findet Wocken-Prokurist Jens Burrichter. „Wir arbeiten schon seit vielen Jahren hervorragend mit Skyjack zusammen und können unseren Kunden vorbehaltlos die Maschinen von Skyjack empfehlen.“

WER HAT DEN PLAN WENN’S BRENNT? WENN DANN WOCKEN.

Professionelle Brand-Vermeidung, Brand-Erkennung und Brand-Bekämpfung in öffentlichen Gebäuden, Schulen, Krankenhäusern und Heimen, sowie in gewerblichen Objekten wie Kaufhäusern, Industriebetrieben, Hotels und Fitnessstudios gehören in Expertenhand. Brandschutzauflagen sind gesetzlich vorgeschrieben und erfahrungsgemäß eine komplexe Materie. Beim Planen, Bauen und Sanieren greifen Bauträger, Architekten, Bauherren und die Öffentliche Hand deshalb seit mehr als 60 Jahren auf die Brandschutzkompetenz von WOCKEN zurück. Verantwortung gerecht werden Um im Schadensfall Versicherungsleistungen zu erhalten, muss der Eigentümer die professionelle Umsetzung der gesetzlichen Brandschutzauflagen nachweisen. Denn beim Brandschutz geht es letztendlich auch um potenzielle Todesfälle, also um lebensrettende Maßnahmen. Eine 100%ig sichere Situation ist naturgemäß nicht erreichbar, eine Minimierung der Risiken mit allen technischen Mitteln allerdings schon. Die Verantwortung liegt beim Inhaber eines Objektes und die Durchführung am besten in Expertenhand. Schnelle Orientierung im Notfall Wenn es brennt sollen die Betroffenen sich schnell in Sicherheit bringen können. Gut sichtbare Beschilderungen und aktuelle Flucht- und Rettungspläne bieten dann Orientierung. Die professionelle Erstellung und der Aushang von realitätsgetreuen Plänen für 1) Feuerwehren und 2) Flucht- und Rettungswegen sind dafür nötig. Diese Daten müssen bei Behörden und den örtlichen Feuerwehren sowohl in Papierform als auch in digitaler Version hinterlegt und regelmäßig aktualisiert werden. Erfahrung erzeugt Vertrauen WOCKEN betreut jährlich rund 8.000 Brandschutzkunden in Nordwestdeutschland. Erfahrene Fachkräfte in der Montage, BauzeichnerInnen, Brandschutzbeauftragte und Sachkundige für den Brandschutz bilden das 40-köpfige Brandschutzteam. Das Leistungsangebot reicht dabei von Feuerlöscherprüfungen vor Ort bis zu komplexen Systemlösungen. Es werden umfassende Brandschutzordnungen erstellt, Rauch- und Wärmeabzugsanlagen konzipiert, Feststell-, Brandmelde- und Sprinkleranlagen eingebaut und Ausbildungen zum Brandschutz- und Evakuierungshelfer absolviert. Ihr B2B-Brandschutzspezialist Kompetent. DIN gerecht. Digital.

Knotenpunkt A30/B70 freigegeben - Umbaumaßnahmen in Salzbergen beschleunigen


Seit April ist die Zufahrt zu unserer Niederlassung in Salzbergen aufgrund einer Großbaustelle schwierig. Letzte Woche wurden die Sanierungsarbeiten vorzeitig beendet und die Straße wieder freigegeben. Viele Unternehmen in der Region Holsterfeld haben mit finanzieller Unterstützung die Dauer der Umbauarbeiten am Knotenpunkt Rheine-Nord A30/B70 um rund 3 Monate verkürzt. WOCKEN hat die "gefühlte Wiedereröffnung" mit einer großen Präsentation des Miet-Geräte-Parks begrüßt

Aktualisierte Besuchsregeln für alle WOCKEN-Standorte
 Liebe Geschäftspartnerinnen und Geschäftspartner, durch die voranschreitende Durchimpfung der Bevölkerung können die Besuchsregeln und Kontaktsperren bei WOCKEN weiter gelockert werden. Wenn Sie einen Besuch in einem WOCKEN-Standort planen, wägen Sie bitte verantwortungsvoll ab, ob dieser zwingend persönlich stattfinden muss. Jeder WOCKEN-Mitarbeiter entscheidet eigenverantwortlich, in wie fern ein persönliches Treffen nützlich ist.
  •     Ihr WOCKEN-Gesprächspartner wird Ihre persönlichen Daten für mindestens drei Wochen speichern
  •     Besonders in geschlossenen Räumen gelten die allgemeinen Hygienegrundsätze:  Abstand, Hände waschen, Maske etc.
  •     Sollten Sie bis zu 2 Wochen nach Ihrem Besuch im Hause WOCKEN positiv auf Corona getestet werden, informieren Sie uns bitte unaufgefordert und umgehend


Vielen Dank für Ihre Mitarbeit und den verantwortungsvollen Umgang mit Ihren Mitmenschen
Schützen Sie sich und andere!

Niederlassung Papenburg ab 12. April am neuen Standort

Telefonisch erreichen Sie uns am Freitag den 9. April nicht über die Festnetznummern. Wir werden versuchen eingehende Telefonate nach Meppen umzuleiten, können das jedoch wegen technischer Arbeiten nicht umfassend garantieren. Zeitweise werden wir am Freitag auch per Email nicht erreichbar sein. Für die Unannehmlichkeiten bitten wir um Verständnis.

Sehr gerne hätten wir die Eröffnung des neuen Standortes gebührend gefeiert. Aber wir sind sicher, dass wir zusammen mit Ihnen die Warm-up Party am neuen Standort zu gegebener Zeit gemeinsam und zünftig nachholen werden.

Das Team WOCKEN Papenburg freut sich auf Sie.


WOCKEN sponsert COVID Schnelltests für Abijahrgang des WGM

Instagram-Post Windhorst-Gymnasium Meppen Liebe Schülerinnen und Schüler, erst einmal herzlichen Dank an die Firma WOCKEN Industriepartner, die uns großzügigerweise 100 sehr komfortable Corona-Schnelltests zur Verfügung gestellt hat. Auf dem Foto seht ihr unseren FSJler Jan, der das Testset ausprobiert. Herr Schmitt schaut aufmerksam zu, wie ihr seht. Es ist wirklich sehr leicht zu bedienen. Ein bisschen Aufregung vor dem Testergebnis ist immer dabei. Die "positive" Nachricht: Jan ist negativ und kann beim Sportabitur helfen. Die beeindruckenden Fotos davon habt ihr gestern gesehen. Heute Morgen konnten unsere 13er die Gelegenheit nutzen und sich selbst testen. Denn: Die erste Klausur im Abitur findet schon am 19.04. statt. Übrigens: Die Regelungen, die im Moment gültig sind, bleiben auch nach den Ferien bestehen. Wenn die Inzidenzwerte an drei aufeinanderfolgenden Tagen unter 100 liegen, dürft ihr im Wechselmodell zur Schule kommen. Wir alle hoffen darauf, die Zahlen sind aber im Moment besorgniserregend.

Herzliche Grüße und frohe Ostertage wünschen euch eure Schulleiterin Daniela Brüsse-Haustein und Michael Schmitt

#wasjankannkannichschonlange  #selbsttest  #gibcoronakeinechance  #dankewocken

In Cloppenburg wechselt der Niederlassungsleiter

Björn Deters, Jahrgang 1982, begann als ausgebildeter Zimmerer und Groß- und Außenhandelskaufmann im 2008 seine Karriere bei WOCKEN im Cloppenburger Innendienst. Er kennt die Cloppenburger Kundschaft sehr gut. In diesem Jahr hat er seine Ausbilder-Eignungsprüfung erfolgreich abgeschlossen. Auf die neue Aufgabe des Niederlassungsleiter freut er sich sehr.